Mon ordinateur de jeu: Interwiew avec un expert

La commande et le montage des composants de mon ordinateur personnel de jeux, a été l’occasion de rencontrer la société Netfix à Bertrange.
Nous y avons travaillé avec M. Steiger, qui a bien voulu répondre à quelques questions sur son métier d’assembleur d’ordinateur personnels.
J’ai trouvé utile de mentionner ici cette discussion avec quelqu’un de passionné par son métier.

M. Steiger étant allemand, l’interview s’est déroulée en allemand.

Wie sind Sie auf Ihren Beruf gestoßen ?
Schon immer waren die Computer mein Hobby. Ich habe mich immer tiefer mit ihnen beschäftigt, dass ich sogar mein Studium dafür aufgab.

Wie finden Sie Ihren Beruf ?
Ich finde diesen Beruf gut, denn ich lerne jeden Tag etwas neues dazu. Der Kontakt mit den Kunden macht mir auch Spaß. Ich arbeite vor allem mit kleinen Firmen, denn sie wollen eher persönliche Computer.

Welche Schule haben Sie für dieses Beruf besucht?
Keine, denn ich habe mir alles selbst beigebracht. Ich konnte mein Hobby zum Beruf machen. Ich habe Schritt für Schritt gelernt. 20 Jahre lang : « learning by doing » .

Was wissen Sie über Gamer PC’s ?
Alles was ich weiß, habe ich aus Zeitschrifften. Ich schaue mir die Tests an und finde somit immer bessere Komponeten. Jetzt habe ich raus gefunden das die Karten MSI schlechter als die von ASUS sind. MSI fallen schnell aus.

Für wen machen Sie die Computer ?
Ich baue Computer für kleine Firmen und Einzelpersonen. Meine zusammengestellten PC’s sind teuerer als die, die man so kaufen kann, denn sie sind mit besseren Komponeten zusammengebaut. Ich baue 20-30 Arbeitscomputer pro Monat. Die Gamers PC’s sind seltener bei mir, denn wenige brauchen so einen Computer.

2 Technichen Fragen für Spiele : Was nützen FPS ? Was ist ein Ping ?
FPS bringen eine bessere Bildqualität ins Spiel. Je höher die FPS-Anzahl, desto besser ist das Bild verhältnis.
Man braucht ein nicht zu hohes Ping, denn das Ping ist wichtig bei online Games um besser reagieren zu können.